Lärche

Botanischer Name: Larix decidua (Europ. Lärche)

 

Welche Holzeigenschaften hat die Lärche?

 

  • Die Lärche ist das schwerste und zugleich härtestes einheimisches Nadelholz (mit Ausnahme der Eibe)
  • Sie ist harzhaltig
  • Die Holzart Lärche ist mit guten Festigkeits- und Elastizitätseigenschaften ausgestattet
  • Lärchenholz ist mäßig schwindend und mit allgemein gutem Stehvermögen versehen
  • Es ist meist gut zu bearbeiten und die Oberflächenbehandlung problemlos. Ausgetretenes Harz muss aber vorher entfernt werden
  • Das Nadelholz ist in hohem Maße resistent gegenüber Chemikalien
  • Das Splintholz der Lärche ist mäßig, das Kernholz sehr schwer tränkbar

 

 

Bevorzugte Verwendung im Außenbereich:

  • Erd-, Brücken- und Wasserbau
  • Einrichtungen und Geräte für die Garten-, Park- und Landschaftsgestaltung und Kinderspielplätze

Hier finden Sie uns

STEPRA GmbH
Feldstrasse 25 a
17495 Groß Kiesow OT Kessin

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 38355 66630

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Anfahrt

Unsere Öffnungszeiten

Mo - Fr: 8.00 - 18.00 Uhr

Sa:       8.00 - 12.00 Uhr

 

Vom 01.11 - 30.03.2015 haben wir nur bis 17.00 Uhr geöffnet

PayPal Vorkasse Nachnahme Bar o. EC-Karte in Filiale
Paypal, Advance Payment, Cash, Bar o. EC-Karte in Filiale
Druckversion Druckversion | Sitemap
© STEPRA GmbH